Polysmooth

Durch die änhlichen Druckbedingungen wie bei PLA-Filament lässt sich das PolySmooth Filament sehr leicht drucken und es wird kein beheiztes Druckbett benötigt. Das Filament ist für alle 3D Drucker mit offenem System geeignet und ist besonders für das Drucken von Objekten mit hoher Oberflächenqualität prädestiniert.

Durch spezielle Zusatzstoffe im Material lässt sich Polysmooth nachträglich mit Isopropylalkohol nachbearbeiten um eine glatte Oberfläche erzielen. Dadurch eignet sich Polysmooth ideal als Alternative zu ABS, da ABS nur mit Aceton nachbearbeitet werden kann.